Der Weg nach Portapila im Tessin ist einfach

Seit der Eröffnung des neuen Bahntunnels (NEAT) ist das Tessin noch näher an die Alpennordseite gerückt. Mit dem öffentlichen Verkehr (Zug, Schiff, Seilbahn) lässt sich das Tessin dank attraktiven Angeboten bestens bereisen.

Anfahrt mit dem Auto

Parkieren auf den öffentlichen Parkplätzen zwischen grosser Strassenbrücke und Seilbahnstation; oder  nach der Seilbahnstation hinter der Heizzentrale. Gebührenpflichtig. Eine beschränkte Anzahl von Gratis- Parkplätzen (rote Strassenmarkierung) befinden sich bei der dritten Haarnadelkurve ab Hauptstrasse Richtung Calezzo. Von da auf Wanderweg nach Pila (ca. 20 Minuten)

Google Maps

Anfahrt mit der Bahn

Bellinzona, Locarno, Intragna. Direkte Züge nach Locarno mit Anschlüssen an Centovallibahn oder Postauto.
Fahrplan SBB